Skip to content

Whirlpools

Whirlpools bieten heute viel mehr als nur heißes, blubberndes Wasser

Grundsätzlich kann man unterscheiden zwischen Whirlwannen, bei denen das Wasser nach dem Bad wieder abgelassen wird und Whirlpools. Bei diesen wird das Wasser im Pool behalten und durch ein Filtersystem gereinigt. Die Temperatur des Wassers bleibt konstant und wird meist durch eine wärmedämmende Abdeckung geschützt. Diese Pools sind jederzeit badebereit.

Das heiße Wasser und der schwebende Zustand bieten eine tiefe Entspannung. Nun können noch verschiedene Düsensysteme den Körper kräftig massieren. Diese Jet-Streams drücken mit einem präzise dosierten Luft-Wassergemisch gegen den Körper. Je nach Ausstattung sind etliche in verschiedenen Höhen und Kombinationen im Pool verteilt und können spezielle Massage-Programme ausführen. Zusätzliche Einbauten wie Unterwasserscheinwerfer, Sound- oder TV-Anlage machen das Bad zu einem herrlichen Erlebnis.

Whirlpools können als Einbauwannen in den Baderaum integriert werden, oder sind als portable Spas autark. Diese benötigen nur einen Strom- und Wasseranschluss und können sonst überall aufgestellt werden und sind sofort voll funktionstüchtig.